2 thoughts on “Makita LF1000 Tisch-, Kapp- und Gehrungssäge 68 x 155 mm

  1. TTM_85
    31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Tolle Maschine, aber…, 28. Februar 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Makita LF1000 Tisch-, Kapp- und Gehrungssäge 68 x 155 mm (Werkzeug)
    Ich habe die Maschine jetzt seit ca. 2 Jahren bei mir im privaten Einsatz und bin prinzipiell sehr zufrieden, nocheinmal würde ich sie mir jedoch nicht kaufen.

    Mein damaliger Beweggrund, sie zu kaufen, ist heute der Grund, warum ich zwei Einzelgeräte kaufen würde: sie ist ein Kompromiss.
    Anfangs war die Säge bei mir dafür gedacht, kleinere Projekte rund ums Haus zu verwirklichen (Hasenstall, Gewächshaus, Arbeitsböcke, Rankgitter, …), heute stoße ich an die Grenzen der Säge, wenn ich beispielsweise eine Holzhütte/Schuppen bauen möchte und dafür 120x120er Balken oder 19x190er Glattkant-Bretter Kappen möchte, dafür ist sie als Kappsäge einfach zu klein (es mangelt nicht an Kraft, solche Werkstücke lassen sich nur einfach nicht kappen, weil sie zu groß für die Säge sind).

    Negatives:
    Es gibt leider keine Möglichkeit, seitliche Verängerungen für die Kappsäge zu montieren, um auch lange Werkstücke sicher abzulegen.
    Als Tischkreissäge stört mich der Parallelanschlag, diesen kann man nur an einer Seite am Tisch fixieren und somit werden Schnitte von langen Werkstücken zwangsläufig schief, weil der Parallelanschlag dem Druck nicht Stand hält. Abhilfe hierbei schafft eine Schraub- oder Spannzwinge, mit der das andere Ende des Parallelanschlages fixiert wird und so sind auch problemlos 5m-Schnitte möglich, wenn man eine ausreichend große Arbeitsfläche vor und hinter der Säge hat.
    Der mitgelieferte “Schiebewinkel” ist Schrott, stattdessen lieber einen Schiebeschlitten selbst bauen.

    Genug gemeckert!
    Geile Maschine, sehr gut verarbeitet, läuft extrem ruhig.
    Mit ihren 40kg ist sie sehr leicht und auch alleine noch gut zu bewegen, der Aufbau geht sehr schnell und der Umbau von Tisch- zur Kappsäge ist spielend leicht.
    Die Schnitte sind sehr sauber, kaum Ausrisse an den Kanten, Gehrungen sägen sich problemlos und präzise.
    Als ich das erste mal mit ihr gesägt habe, war ich schockiert, wie leise sie ist und habe den Gehörschutz abgenommen.
    Nach 2 Jahren und mehreren hundert Metern Längsschnitt musste ich das Sägeblatt mal zum nachschärfen geben aber auch das ist kein problem und preislich absolut im Rahmen. Ein befreundeter Schreiner ist absolut begeistert von der Maschine und hat sie sich auch schon ausgeliehen.

    Fazit: Es gibt keine bessere Maschine dieser Art auf dem Markt!
    Dewalt, Würth, Güde, Scheppach – in meinen Augen alles wackeliger Schrott.
    Vor dem Kauf sollte man jedoch auch etwas weiter in die Zunkunft schauen und sich überlegen, welche Aufgaben noch so auf die Maschine zukommen könnten.

    p.S.:
    Es gibt noch andere Kombigeräte wie die Makita LH1200FL oder die Bosch Professional GTM 12 JL, welche aufgrund ihrer Größe für einige sicher noch interessant sind und, auch von der Leisung her, der LF 1000 in nichts nachstehen, nur wären mir solche Geräte einfach viel zu klein.

  2. Kenner
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Multifunktion überzeugt, 6. Juli 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Makita LF1000 Tisch-, Kapp- und Gehrungssäge 68 x 155 mm (Werkzeug)
    Klasse Säge, schon viel gebraucht. Mit vorhandenem Zubhör auch präziese Schnitte möglich. Für Hobbyschreiner wie mich echte Qualität. Nur zu empfehlen

Comments are closed.