Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 35-12+, Hochdruckpistole, Lanze, Terrassenreiniger, Wasserfilter, 5 m Hochdruckschlauch, 5 m Netzkabel, Düse, Karton (1500 W, 120 bar, 350 l/h)

By | December 28, 2017
Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 35-12+, Hochdruckpistole, Lanze, Terrassenreiniger, Wasserfilter, 5 m Hochdruckschlauch, 5 m Netzkabel, Düse, Karton (1500 W, 120 bar, 350 l/h)

BOSCH HOCHDRUCKREINIGER AQT 35-12 PLUS von BOSCH, aus der Kategorie Hochdruckreiniger, mit der EAN: 3165140746823 und der Artikelnummer: 06008A7101

  • Hochdruckreiniger AQT 25-12 + – Effizientes und müheloses Reinigen
  • Geeignet für härteste Einsätze und Alltagsschmutz, für Fahrzeug und Terasse sowie den häuslichen Gebrauch
  • Auspacken und loslegen: Der Hochdruckschlauch lässt sich mit einem Klick-System schnell montieren bzw. demontieren
  • Super platzsparend dank Klick-Fit System und dem einklappbaren Griff
  • Vielseitige Reinigungsleistung mit dem umfangreichen, im Lieferumfang enthaltenen Zubehör

Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 35-12+, Hochdruckpistole, Lanze, Terrassenreiniger, Wasserfilter, 5 m Hochdruckschlauch, 5 m Netzkabel, Düse, Karton (1500 W, 120 bar, 350 l/h) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 149,99

Angebotspreis: EUR 107,99

3 thoughts on “Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 35-12+, Hochdruckpistole, Lanze, Terrassenreiniger, Wasserfilter, 5 m Hochdruckschlauch, 5 m Netzkabel, Düse, Karton (1500 W, 120 bar, 350 l/h)

  1. Achim
    8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gutes Gerät, 27. April 2015
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 35-12+, Hochdruckpistole, Lanze, Terrassenreiniger, Wasserfilter, 5 m Hochdruckschlauch, 5 m Netzkabel, Düse, Karton (1500 W, 120 bar, 350 l/h) (Werkzeug)
    Das Gerät ist an sich gut. Es ist kein Profigerät, und das merkt man, aber für den Heimgebrauch ist es den Heimgeräten des gelben Konkurrenten ebenbürtig und auch etwas billger. Was ich besonders gut finden, ist dass die Lanze drei Funktionen abdeckt: Hochdruckstrahl, Dreckfräse und Strahl mit wenig Druck. Das nervige umstecken wird so überflüssig. Auch gut finde ich, dass ein Adapter für Lanzen vom gelben Konkurrenten angeboten wird.
    Es könnte für mich etwas mehr Druck haben und die Terassenbürste könnte etwas stabiler sein.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Mohr Anton
    5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Bosch Qualität, 18. Juni 2014
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 35-12+, Hochdruckpistole, Lanze, Terrassenreiniger, Wasserfilter, 5 m Hochdruckschlauch, 5 m Netzkabel, Düse, Karton (1500 W, 120 bar, 350 l/h) (Werkzeug)
    Gekommen zusammen gebaut angeschlossen 3st im dauerbetrib gegangen und Motor und pumpe get nicht
    in die Knie wenig Wasser Verbrauch brauche auch keine orenstöbsel super
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. mdt1900
    16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Charme ist das einzige, das sich nicht unter Druck versprühen lässt., 23. Juli 2014
    Rezension bezieht sich auf: Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 35-12+, Hochdruckpistole, Lanze, Terrassenreiniger, Wasserfilter, 5 m Hochdruckschlauch, 5 m Netzkabel, Düse, Karton (1500 W, 120 bar, 350 l/h) (Werkzeug)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)

    Hochdruckreiniger habe ich in den vergangenen Jahren bereits einige über den Jordan gehen sehen. Unser Einfamilienhaus bietet viele Einsatzbereiche, denen zumindest die letzten beiden Kärcher-Geräte nur zeitlich begrenzt die Stirn bieten konnten. Höchste Zeit für eine farbliche Veränderung und den Wechsel zu Bosch.

    Bezüglich des Preis/Leistungsverhältnisses, im Bereich von Hochdruckreinigern der Einsteigerklasse, sind die Unterschiede zwischen den beiden Marken eher marginal. Die Optik vorerst außer acht gelassen, setzt auch der AQT 35-12 auf sehr viel Plastik und auf ein Schlauchsystem, welches per Klicken angebracht/abgenommen wird. Das bringt den unmittelbaren Vorteil, dass der Hochdruckreiniger relativ leicht, sehr mobil in seiner Anwendung und extrem schnell einsatzbereit ist. Der Preis für die Arbeitsersparnis liegt umgekehrt in der Gefahr, dass günstige Kunststoffteile schneller verschleißen und über kurz oder lang den Dienst quittieren. Das sollte erwähnt werden, ist nach zweiwöchiger Nutzung dieses Gerätes aber natürlich noch kein Bestandteil dieser Rezension.

    Bis dato schlägt sich der kleine Grüne nämlich erstaunlich tapfer. Auch Einsteigern im Hochdruck-Segment sollte der Zusammenbau, sofern dieser überhaupt als solcher zu bezeichnen ist, wenig Sorgen bereiten. In den Grundzügen ist der AQT im Lieferumfang betriebsbereit, die wenigen notwendigen Handgriffe erklären sich von selbst und können im Notfall in der, nicht sonderlich souveränen, Anleitung nachgeschlagen werden. Strom & Wasser wird natürlich für den Betrieb vorausgesetzt, davon abgesehen kann der Hauptakteur wahlweise wie ein Trolley zum Einsatzort geschoben, bei einem Gewicht von ca. acht Kilo aber auch locker getragen werden.

    Meine Testreferenzen sind übersichtlich, aber sehr aussagekräftig. Der geplante Außenanstrich unserer Hausfassade erforderte eine gründliche Vorreinigung der Hausmauern, bevor nach kurzer Ruhepause die Terrasse vom Schmutz der letzten Monate gesäubert wurde. Die technischen Eigenschaften des Bosch scheinen in der Theorie für diese Aufgaben ausreichend, viel entscheidender ist aber, was das Gerät in der Praxis “auf den Platz” zaubert. Unabhängig von den 120 Bar / 1500 Watt Grundleistung, zeigt der AQT keine Schwächen. Das Zusammenspiel zwischen Pumpe und Düse scheint ausgewogen, d.h. der Reiniger liefert Wasser auch just in dem Moment, indem ich den Abzug betätige. Aussetzer, Stotterer und Unterbrechungen sind hier kaum zu reproduzieren bzw. feststellbar. Druck ist ebenso ausreichend vorhanden und kann durch die effektive 3-stufige Spritzdüse in Sekunden entsprechend angepasst werden. Erfreulich – die Reinigungsdüse ist angenehm lang und die Arbeit, gerade in leicht gebückter Haltung, keine schmerzende Plackerei für den Rücken. Und ein ganz wichtiger Nebeneffekt – Schläuche und Anschlüsse sind zu 100% dicht, d.h. nirgends tritt Wasser an nicht gewollten Stellen aus.

    Wo viel Licht, da ist auch (wenig) Schatten. Wie alle Geräte dieser Klasse, fungiert der Bosch als Kaltwassergerät, besitzt also keinen integrierten, internen Erwärmer/Brenner. Natürlich lässt sich mit warmem Wasser sehr hartnäckiger Schmutz einfacher entfernen, lt. Anleitung kann der AQT mit Wassertemperaturen von bis zu 40°C betrieben werden. Dies nur als sachliche Information, ohne Einfluss auf die endgültige Bewertung. Ein Manko quer durch alle Hersteller – auch hier sind keine Standard-Anschlüsse verbaut. Bosch funktioniert nur mit Zubehör von Bosch. Das war zu erwarten, stellt meine Geduld beim Blick auf die sterblichen Überreste meiner alten Kärcher aber auf eine harte Probe, denn die ein – oder andere noch funktionstüchtige Zusatzausstattung, wird genau aus diesem Grund vermutlich nie mehr zum Leben erweckt. Bezüglich der einzelnen Kabellängen des Gerätes (Netzkabel drei Meter, Schlauchlänge fünf Meter), überlasse ich deren tatsächlichen Nutzen, der Einschätzung des jeweiligen Käufers. Zu lange Kabel enden – zumindest bei mir – gerne auch in einem undefinierbaren Kabelgewirr, das Potenzial dafür stellt der Bosch auf jeden Fall ausreichend zur Verfügung.

    Dem zusätzlichen Gimmick, dem Terrassenreiniger, stehe ich etwas skeptisch gegenüber. Die grundsätzlich gute Idee, die Platten der Terrasse schonend, gefahrlos und möglichst spritzwassergeschützt zu reinigen in allen Ehren, aber ich habe nach kurzer Testphase wieder sehr gerne auf die handelsübliche Düse zurückgegriffen. Nach wie vor ballere ich mir damit bei Unachtsamkeit vielleicht etwas zu viel Sand aus den einzelnen Fugen, gleichzeitig ist aber auch die…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.